ACHTUNG: Aktienmärkte werden mit Geld geflutet!

Trader und Anleger weltweit spüren es bereits seit langem, aber nun ist es abermals ganz offiziell bestätigt worden: Die weltweit wichtigsten Zentralbanken überschwemmen die Märkte abermals mit Geld. Das Prinzip der Flutung funktioniert für die globale Weltwirtschaft schließlich seit Jahrzehnten, warum also damit aufhören?
In den letzten Handelstagen gab es Angesicht dieser Nachrichten ein wahres Kursfeuerwerk, doch was können wir als Trader nun tun? Wie können wir davon profitieren? Sollen wir auf den fahrenden Zug aufspringen oder besser auf ein Platzen dieser Geldblase mittels Shorts setzen?
Im großen Marktausblick gehe ich in rund einer Stunde auf die wichtigsten Weltmärkte sowie mit einigen spannenden Aktienanalysen auf die aktuelle Situation an den Börsen ein.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden